Home

Herzlich Willkommen
bei der Werkstatt für junge Menschen Eschwege e. V.

Die Einrichtung besteht seit 1983 als eingetragener, gemeinnütziger Verein und ist Mitglied im Diakonischen Werk Hessen.

Der Verein bietet Beratung und Hilfen für junge Menschen und Erwachsene an, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind.

Umgesetzt wird diese Aufgabe in Form von Projekten und Maßnahmen, die von der Beratung und Begleitung, der Berufsorientierung und -vorbereitung, über Berufsausbildung
bis hin zur Qualifizierung für den Arbeitsmarkt reicht.

Videoclip Jugendberufshilfe - Wir fördern

Mit der maßgeblichen Unterstützung der Matthias-Kaufmann- Stiftung konnte die Werkstatt für junge Menschen Eschwege e.V. in diesem Jahr einen Videoclip über die Jugendberufshilfe erstellen.

Der Clip wurde am 15.12. im Beisein von Herrn Fritz Kaufmann, dem Vorstandsvorsitzenden der Matthias- Kaufmann -Stiftung im Kreis des Vorstandes und des Verwaltungsrates und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstatt für junge Menschen Eschwege e.V. vorgestellt.



Von links nach rechts : Fritz Kaufmann, Ursula Borkowski-Hartwig, Anke Engel, Bernd Helbach, Hans-Joachim Bertram

In einem dreiminütigen Clip stellt Anke Engel die Arbeit das ganzheitliche Förderkonzept der Werkstatt der junge Menschen Eschwege e.V. vor.

Anke Engel ist seit 25 Jahren bei der evangelischen Kirche Kurhessen- Waldeck im Referat Kinder und Jugend als Referentin für Jugendberufshilfe tätig und gehört dem geschäftsführenden Vorstand der Werkstatt für junge Menschen an:

"Jugendberufshilfe wie wir sie verstehen soll den ganzen Menschen ansprechen, soll Kopf, Herz und Hand des Jugendlichen ansprechen. Wir wollen, dass die Jugendlichen positive Lernerfahrungen haben, wir wollen, dass sie wieder Spaß am Lernen entwickeln.

Wir arbeiten sehr individuell und setzen an dem an was die Jugendlichen mitbringen.

Wir fördern durch soziales Lernen und Unterricht in kleinen Gruppen, durch Projekte und Aktionen im werkpraktischen, gestalterischen und erlebnispädagogischen Bereich durch interne Arbeitstrainings und externe Praktika, durch Einbezug von Eltern und weiteren Akteuren im Umfeld des Jugendlichen.

Wir arbeiten mit Fotografie, Video, Tanz und Theater und unterstützen und fördern damit Selbstvertrauen, Ausdrucksfähigkeit und positive Erlebnisse.

Erfolg in der Jugendberufshilfe ist wenn die jungen Menschen eine Schritt weiter gekommen sind, wenn sie genug Selbstvertrauen erworben haben um Ziele zu entwickeln und diese zu verfolgen und wenn sie ohne Angst und hoffnungsvoll in die Welt gehen."

Der Videoclip wurde erstellt von Bernd Helbach und Hans Joachim Bertram und wird auf der Homepage www.werkstatt-eschwege.de zu sehen sein.

Hintergrund:
Die Matthias- Kaufmann- Stiftung aus Hessisch Lichtenau ist seit über 20 Jahren in der Förderung von Projekten im Rettungsdienst und in der Wohlfahrtspflege tätig und hat in diesen Jahren unter anderem zahlreiche Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendhilfe /Jugendberufshilfe im Werra-Meißner- Kreis gefördert.
www.matthias-kaufmann-stiftung.de

Der Verein Werkstatt für junge Menschen Eschwege wurde 1983 mit Unterstützung insbesondere aus dem kirchlichen und kommunalpolitischen Bereich als Mitglied des Diakonischen Werks Kurhessen-Waldeck gegründet. 30 Mitarbeiter in Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung hat der Verein derzeit, von denen Unter den mehr als 350 Teilnehmer/-innen befinden sich Schüler/-innen , Teilnehmer/-innen der Berufsvorbereitung , Auszubildende, junge und ältere Menschen in Qualifizierungsprojekten beschäftigt.

Jugendberufshilfe (Clip auf Vimeo)

Aktuelles

Patchwork
Unser Projekt "Patchwork", dass das Zusammenleben von Zuwanderern und Einheimischen verbessern will, geht in das 2. Jahr und hat viele Initiativen entwickelt. Über "Tischlein deck Dich!" - das Projekt, in dem zusammen gekocht und gegessen wird - wurden zwei Videoclips gedreht (siehe unten).

Weiter lesen ...

Patchwork - Tischlein deck dich! (Clip auf Vimeo)

Patchwork - Tischlein deck dich! 2 (Clip auf Vimeo)


Berufsorientierung -
Entdecke dein Talent


Gesprächsrunde: Schüler, Eltern und Experten aus dem Werra-Meißner-Kreis berichten in Berlin von ihren Erfahrungen mit dem Berufsorientierungs-
programm

Pressebericht
downloaden ...


Dokumentation der 4. Jahrestagung des Berufsorientierungs-
programmes

Partner

Unsere Partner, Sponsoren und Unterstützer

mehr ...